Schlagwort-Archive: Schweden

Fanzine-Rezension „Kreuzfahrt #11“

Neues in Schriftform gibt es auch aus Leipzig-Leutzsch. Im März 2020 erschien die 11. Ausgabe der Kreuzfahrt, ein Groundhopping-Fanzine aus dem Umfeld der BSG Chemie Leipzig, allerdings ohne über die Spiele der Chemiker selbst zu schreiben. Unter den Schreiberlingen befindet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fanzine-Rezension „Ortsfremd #7“

„Mich würde es freuen, wenn es irgendwie weiter geht.“ Diesen Satz von Wacker-O findet man unter anderem im Vorwort der 7. Ausgabe vom Ortsfremd, dem Reisetagebuch der Fans vom 1. FSV Mainz 05. 154 vollfarbige DIN A5-Seiten hat die Redaktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fanzine-Rezension „Kaventsmann #11“

„Der Pöbel zieht durch die Lande“ heißt es auch wieder in der 11. Ausgabe vom Kaventsmann. 116 Seiten haben die Anhänger des SC Preußen Münster mit Spielberichten aus dem 2. Halbjahr 2019 zusammengetragen. Aber auch hier gibt es Verluste, verlassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fanzine-Rezension „Der Gastbeitrag #6“

Das halbe Dutzend voll gemacht haben die Jungs vom Gastbeitrag: 200 Seiten im DIN A5-Format sind es geworden, berichtet wird aus dem Zeitraum Juli 2018 bis einschließlich Juni 2019, der Umschlag ist wie gewohnt farbig gehalten, der Rest des Heftes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fanzine-Rezension „Stadt Land Fluss #2“

Die zweite Ausgabe kann dann auch mal die erste sein 😉 Zumindest war dies bei Stadt Land Fluss und mir so, denn die Nummer 1 war bei „nur“ 80 Exemplaren restlos vergriffen. Kommt mir von unserer Erstausgabe damals recht bekannt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fanzine-Rezension „Höllenritt #5“

Auch die Kollegen vom Höllenritt waren inder Saison 2018/2019 wieder elitär unterwegs. Herausgekommen sind dabei 128 Seiten mit 82 feinsten Spielberichten aus insgesamt acht Ländern. Den Großteil des Heftes nimmt wie gewohnt die BSG Chemie Leipzig ein, wo diesmal auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fanzine-Rezension „Kaventsmann #10“

Im zweistelligen Bereich bezüglich der Anzahl der Ausgaben ist nun auch der Münsteraner Kaventsmann angekommen. Ausgabe 10 kommt wie gewohnt in schwarz-weiß daher und bringt auf 116 Seiten Berichte aus dem Zeitraum Januar bis Juni 2019. Partien des SC Preußen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blick über den Lahmannhügel #17

Trotz ein paar weniger Autoren sind es im Vergleich zur letzten Ausgabe ein paar Zeilen mehr geworden: 108 Seiten für die 17. Ausgabe vom Blick über den Lahmannhügel. Wir berichten aus dem Zeitraum Juli 2019 bis einschließlich Dezember 2019 natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fanzine-Rezension „The Daggl #16“

Was die The Beatles können, kann The Daggl natürlich schon lange und so wird auf dem Titelfoto der 16. Ausgabe über einen bekannten Zebrastreifen gedackelt. Inhaltlich gibt es auf 164 Seiten so einiges aus dem Zeitraum Juli bis einschließlich Dezember … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fanzine-Rezension „Op Jöck #4“

Bereits die 4. Ausgabe ist vor einiger Zeit (jaja, hier wird ein „wenig“ der Zeit hinterhergelaufen) von Op Jöck auf dem Markt und irgendwie ist es die erste, die mir in die Hände gefallen ist. Der Untertiel „Tünnes & Schäl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar