Schlagwort-Archive: Arete Verlag

Buchrezension „Als es den Bayern noch ans Leder ging“

Ein Buch über den FC Bayern München? Das war zugegebenermaßen meine erste Reaktion bei diesem Werk von Albrecht Breitschuh. Der gesamte Titel „Als es den Bayern noch ans Leder ging – 13 Geschichten für Fußball-Romantiker“ hat dann aber ebenso meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchrezension „Falscher Einwurf“

„[…] Sie sind kurz davor, dieses Buch in den Müll zu werfen, denn mit den anderen Trainern haben Sie ungefähr so viel zu tun, wie Uli Hoeneß mit einer Finanztransaktionssteuer? Sie haben völlig recht! […]“ Das ist ein Zitat aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchrezension „Abseits der Kreisklasse“

Ein 2014 neu auf dem Markt erschienender Fußballroman erreichte uns aus dem Hildesheimer Arete Verlag: „Abseits der Kreisklasse“ von Matthias Hunger. „Bene“, ein für den imaginären Kreisklassenligisten SG Noris im Nürnberger Stadtteil Schweinau spielender Amateurfußballer Anfang 30, hat eigentlich alles, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar