Rezension „11Freunde #155“

11Freunde155Ja, es ist Liebe! Eine Reise zu den treuesten Fans der Republik“ ist der wohl beste Titel seit längerer Zeit der 11Freunde. In der aktuellen Ausgabe Nummer 155 liegt der Themenschwerpunkt diesmal im Bereich Amateurfußball und es wurden die Vereine I. SC Göttingen 05, SV Arminia Hannover, Altonaer FC von 1893, Hörder SC, VfR Bürstadt, TSV Grafenrheinfeld, SpVgg Bayern Hof, Dresdner SC und Tennis Borussia Berlin samt ihrer Anhänger besucht. Die Begeisterung für das Titelthema dürfte aber hier bei uns auch ein klein wenig subjektiv sein zumal einige der Protagonisten persönlich bekannt sind 😉

Das Interview des Monats wurde mit dem Kölner Trainer Peter Stöger geführt, nicht nur über Fischteiche. Aber auch das Interview mit dem belgischen Nationaltrainer Marc Wilmots hat ebenso einiges an interessanten Inhalten zu bieten wie das mit Frank Rohde über seine Zeit als Fußballer beim BFC Dynamo in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Dazu auch abseits von Interviews interessantes wie bspw. der Bericht über Tudorel Mihailescu, einen einhändigen Torwart aus Rumänien.

Das Stadionposter zeigt diesmal das alte Hamburger Volksparkstadion.

Das Magazin:
11Freunde
DIN A4, 116 Seiten, Farbe
Preis 4,50€
Kontakt www.11freunde.de

Dieser Beitrag wurde unter Rezension abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.